Skispringen

Kraft will Gelbes Trikot beim Skifliegen verteidigen

Heute (13 Uhr) wird am Kulm die Qualifikation beim ersten Skiflug-Weltcup-Bewerb der Saison gestartet.

Vor 70 Jahren hat es auf dem Kulm bei Bad Mitterndorf das erste Skifliegen gegeben. Damals sorgte der Österreicher Rudi Dietrich mit 103 Metern für die Bestweite. 2020 haben sich die Markierungslinien gewaltig verschoben, der Schanzenrekord von Peter Prevc (SLO) liegt bei 244 Metern. Mit Stefan Kraf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.