Das Feuer in Altach brennt wieder

Zum Start im Frühjahr empfangen die Altacher heute (17 Uhr) Austria Wien. Zwei Zugänge werden in der Startelf stehen, doch der neue Stürmer wird fehlen.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Es brennt bei mir. Ich hoffe bei den Spielern brennt es auch“, zeigte sich Trainer Alex Pastoor voller Vorfreude. Denn endlich ist die lange Zeit des Wartens vorbei. Nach genau 63 Tagen rollt auch für die Altacher wieder der Ball in der Bundesliga. Nach über f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.