Ein Trio sorgt für den Unterschied

Florian Kainz, Erling Haaland und Christopher Nkunku überragend.

Seit elf Spielen hat Markus Gisdol das Traineramt beim 1. FC Köln inne. Sah es anfangs der Saison nach dem sicheren Abstieg der Geißböcke aus, rennt das Werkl mittlerweile viel besser. Im elften Spiel unter Gisdol feierten die Kölner einen 5:0-Kantersieg bei Hertha BSC und damit den 19. Punkt in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.