Big Points für Feldkirch

Martin Mairitsch (m.) machte mit seinen drei Treffern den Deckel zu. stiplovsek

Martin Mairitsch (m.) machte mit seinen drei Treffern den Deckel zu. stiplovsek

Mit einem 5:2-Heimsieg gegen Zell bleibt die Lampert-Truppe weiter auf Play-off-Kurs. Niederlagen für die Lustenauer und Wälder.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Vor knapp 1400 Zuschauern in der Vorarlberghalle machten die Feldkircher einen großen Schritt Richtung Viertelfinale in der Alps Hockey League. Der EK Zell am See wurde auch im vierten Saisonspiel in die Schranken gewiesen. Dieses Mal gewann die VEU mit 5:2 un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.