Kommentar

Die Erweiterung des Horizonts

Dass in der Ruhe die Kraft liegt, hat der LASK in diesem Match eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Trainer Valerien Ismael, der als Dirigent den Rhythmus vorgab, hat mit fein getakteter Emotion und Sachverstand dafür gesorgt, dass seine Mannschaft nie die Kontrolle über das Geschehen und schon gar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.