Erst knapp vor dem Ende starb die Hoffnung

Der FC Salzburg hielt die Chance auf eine Wende wach, muss aber nach einem 2:2 gegen Frankfurt die Europa League früh verlassen.

Von Hubert Gigler

Der Fall war ein tiefer, und das mag nach einem 1:4 im ersten Spiel ungewöhnlich klingen. Doch der FC Salzburg hat sich nicht nur aufgerappelt, er hatte eindrucksvoll demonstriert, dass er vorhanden war, der Glaube an das fast Unmögliche. Eine halbe Stunde und viel später noch einma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.