FC Dornbirn

„Entscheidend ist das Verhalten“

Atsushi Zaizen und Marc Kühne im Duell um den Ball. Das Hinspiel entschieden die Tiroler mit 1:0 für sich. Gepa

Atsushi Zaizen und Marc Kühne im Duell um den Ball. Das Hinspiel entschieden die Tiroler mit 1:0 für sich.

 Gepa

Der FC Mohren Dornbirn empfängt heute (10.30 Uhr) Wacker Innsbruck auf der Birkenwiese und will zurück auf die Erfolgsspur. Ein Aufstiegskandidat verzichtet.

Von Johannes Emerich

johannnes.emerich@neue.at

Die Bilanz der vergangenen drei Spiele liest sich mehr als ernüchternd. Der FC Mohren Dornbirn hält bei drei Niederlagen und einem Torverhältnis von 1:13. „Ich denke, wir haben aus dem Spiel gegen Lustenau viele wichtige Lehren gezogen“, sagte dennoch Dor

Artikel 115 von 132
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.