ÖFB-Cup

Finaltraum wird Realität

Ronivaldo und Thomas Mayer feierten den entscheidenden Elfmetertreffer des Brasilianers. Gepa/Lerch

Ronivaldo und Thomas Mayer feierten den entscheidenden Elfmetertreffer des Brasilianers.

 Gepa/Lerch

Spielbericht. Vor 5500 Zuschauern ­besiegte Austria Lustenau den FC Wacker Innsbruck mit 1:0 und steht am 1. Mai im Finale des ÖFB-Cups in Klagenfurt.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Austria Lustenau ist der Klub für die besonderen Momente. Die Grün-Weißen, die sich seit 20 Jahren in der zweiten Liga im Dornröschenschlaf befinden, erwachten gestern ein zweites Mal nach 2011 und stehen im Finale des ÖFB-Cups. Der Einzug in das Endspiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.