Suikkanen sagt Ja zum DEC und hat einen Plan

Kai Suikkanen will die Bulldogs nach oben führen. Klaus Hartinger

Kai Suikkanen will die Bulldogs nach oben führen. Klaus Hartinger

Es ist amtlich: Kai Suikkanen hat seinen Vertrag bei den Bulldogs verlängert. Der Finne hat in den Gesprächen mit DEC-Macher Alexander Kutzer eine klare Strategie für die kommenden zwei Jahre erarbeitet. Sogar eine kleine Revolution ist geplant.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Am Dienstagabend hat Kai Suikkanen seine Unterschrift unter seinen neuen Zweijahresvertrag mit Option auf eine dritte Spielzeit bei den Bulldogs gesetzt. DEC-Macher Alexander Kutzer hatte in den Tagen davor die Verhandlungen mit Suikkanens Agenten intensiviert und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.