fussball

Altach rechnet mit Kurzarbeit

Der Vertrag mit Johannes Tartarotti (r.) soll ausgedehnt werden. Er wie auch seine Teamkollegen bei Altach sollen in Kurzarbeit gehen. apa

Der Vertrag mit Johannes Tartarotti (r.) soll ausgedehnt werden. Er wie auch seine Teamkollegen bei Altach sollen in Kurzarbeit gehen.

 apa

Einige Teams der Bundesliga wollen ihre Spieler in Kurzarbeit schicken, um so ihre Liquidität sicherzustellen. Dazu zählt auch der SCR Altach.

Österreichs Profi-Fußball ist in Zeiten der Coronavirus-Pandemie auf der Suche nach Liquiditätssicherung. Die Bundesligisten prüfen derzeit auch die Inanspruchnahme staatlicher Hilfen, um den durch die Aussetzung des Spielbetriebs drohenden finanziellen Schaden zu begrenzen. Als ersten Schritt wolle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.