Lukaschenko sieht nur „eine Psychose“

Der Weltfußball ruht, aber Weißrusslands Topliga tut so, als gäbe es keine Corona-Pandemie. „Ich nenne dieses Coronavirus nicht anders als eine Psychose und lasse mich auch nicht davon abbringen“, betonte Präsident Alexander Lukaschenko. „Die zivilisierte Welt ist verrückt geworden.“ Weißrussland zä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.