Allianz der Traditionsklubs

Roman Mählich, Bernd Bösch und Pius Grabher mit den fiktiven Cup-Tickets. Hartinger

Roman Mählich, Bernd Bösch und Pius Grabher mit den fiktiven Cup-Tickets. Hartinger

In knapp zwei Wochen trifft Austria Lustenau im Cupfinale auf den großen Favoriten FC Salzburg. Die Lustenauer hoffen auf die Unterstützung von anderen Klubs. Liga könnte doch fortgesetzt werden.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Die Zeit der Ungewissheit ist vorbei. Die vergangene Woche brachte für den österreichischen Fußball im Allgemeinen und Austria Lustenau im Speziellen viel Klarheit über die nähere Zukunft. Am 29. Mai findet mit dem Cupfinale zwischen der Austria und dem FC

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.