Neuer Job für Felder

Andreas Felder, als Chefcoach der österreichischen Skispringer zurückgetreten, hat schon wieder einen neuen Job. Der 57-Jährige wird Betreuer im italienischen Skisprung-Team und sich dabei zunächst in erster Linie um die Damen kümmern.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.