Ski Alpin

Walch will nochmals angreifen

Ein 14. Platz in Adelboden 2018 ist die bisher beste Weltcupplatzierung von Walch. Gepa

Ein 14. Platz in Adelboden 2018 ist die bisher beste Weltcupplatzierung von Walch. Gepa

Der vergangene Winter lief für Magnus Walch überhaupt nicht nach Wunsch. Der Lecher erreichte bei fünf Weltcupeinsätzen kein einziges Mal die Punkteränge. Insofern kam die Nicht-Berücksichtigung für einen ÖSV-Kader für Walch nicht überraschend. Der 27-Jährige hatte bereits im Frühjahr 2018 und 2019

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.