Sport

Leeds ist zurück in Premier League

18.07.2020 • 15:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Fans feierten auf der Straße
Die Fans feierten auf der Straße AP

Leeds United ist nach 16 Jahren die Rückkehr geglückt.

Leeds United kehrt nach 16-jähriger Wartezeit in die Fußball-Premier League zurück. Der Tabellenführer der League Championship ist nach einer 1:2-Niederlage von Verfolger West Bromwich bei Huddersfield Town nicht mehr von den Aufstiegsplätzen zu verdrängen. Brentford könnte außerdem mit einem Sieg bei Stoke City am Samstag auf den zweiten Platz vorstoßen, der den Fixaufstieg bringt.

Leeds holte 1992 zum dritten und bisher letzten Mal den englischen Meistertitel. Der Premier-League-Abstieg 2004 war die Folge von Misswirtschaft. Ein massiver Punkteabzug wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten im Jahr 2007 führte zum nächsten Abstieg des Traditionsclubs. Drei Jahre später gelang Leeds zumindest die Rückkehr in die zweithöchste Klasse. Aktueller Trainer der „Peacocks“ ist der exzentrische Argentinier Marcelo Bielsa.