Sport

Bottas schlägt Hamilton im ersten Training knapp

19.07.2020 • 10:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bottas hat die Nase vorn
Bottas hat die Nase vorn GEPA / XPB Images/ Batchelor

Bottas ist im Training vor der Qualifikation zum Ungarn-Grand-Prix Bestzeit gefahren.

Der WM-Spitzenreiter aus Finnland war im Mercedes aber nur 42 Tausendstelsekunden schneller als Titelverteidiger Lewis Hamilton (35). Auf der trockenen Strecke des Hungarorings kam Sergio Perez von Racing Point am Samstag auf den dritten Platz.

Max Verstappen (NED) im Red Bull landete mit 0,647 Sekunden Rückstand auf Rang sechs, Teamkollege Alexander Albon (THA/+1,145) war Zwölfter. Sebastian Vettel musste sich mit dem achten Rang zufriedengeben. Der Vierfach-Weltmeister wies in seinem Ferrari einen Rückstand von fast einer Sekunde auf die Spitze auf. Sein Teamkollege Charles Leclerc belegte auf dem knapp 4,4 Kilometer langen Kurs den vierten Platz.