Sport

Hosiner wechselt zu Dynamo Dresden

20.07.2020 • 14:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Philipp Hosiner
Philipp Hosiner GEPA pictures

Philipp Hosiner hat nun bei Dynamo Dresden Vertrag für zwei Jahre.

Der 31-jährige Burgenländer hatte zuvor den Chemnitzer FC verlassen, nachdem dieser die 3. Liga nicht gehalten hatte. Dynamo kämpfte in der abgelaufenen Saison in der zweiten deutschen Bundesliga vergeblich gegen den Abstieg.

Philipp Hosiner schoss 2019/20 in 28 Ligaspielen für Chemnitz nicht weniger als 19 Tore. Er war nach dem Abstieg des CFC ablösefrei. In den vergangenen fünf Saisonen war der fünffache österreichische Internationale auch für Sturm Graz, Union Berlin und den 1. FC Köln tätig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

new chapter @sgdynamodresden 🙏🏻

Ein Beitrag geteilt von Philipp Hosiner (@philipp.hosiner) am