Sport

Ibisevic verzichtet auf Grundgehalt

04.09.2020 • 12:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vedad Ibisevic
Vedad Ibisevic GEPA pictures

Vedad Ibisevic bezieht in der kommenden Saison nur Prämien.

Stürmer-Neuverpflichtung Vedad Ibisevic verzichtet beim deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 komplett auf ein Grundgehalt. “Die Summen, die da rum kreisen, sind falsch”, sagte der 36-jährige Bosnier in einem Video des Clubs. “Schalke ist in einer schwierigen Situation. Ich wollte noch mal Bundesliga spielen. Deswegen haben wir uns darauf geeinigt: Ich werden kein Grundgehalt haben.”

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.