Sport

Eishockey-Cluster erhöht sich auf 29 Fälle

20.09.2020 • 10:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Salzburger Eishockey-Cluster erhöht sich auf 29 Fälle
Salzburger Eishockey-Cluster erhöht sich auf 29 Fälle GEPA pictures/ Jasmin Walter

29 Infektionen werden auf Akademie von Red Bull Salzburg zurückgeführt.

Im Corona-Cluster in der Akademie des Eishockey-Nachwuchses von Red Bull Salzburg ist am Samstag eine neue Infektion dazugekommen. Mittlerweile sind 29 Personen angesteckt, knapp 60 Menschen im schulischen und außerschulischen Bereich werden als Kontaktpersonen der Kategorie I geführt, teilten die Gesundheitsbehörden der Stadt am Samstag mit.