Sport

13:0! Ajax Amsterdam führt den Gegner vor

25.10.2020 • 12:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
13:0! Ajax Amsterdam führt den Gegner vor

Mit 13:0-Kantersieg sorgte Ajax in den Niederlanden für Aufsehen.

Es mag ja vorkommen, dass ein Fußballteam seinen Gegner souverän besiegt. Es mag vorkommen, dass es einmal ein 5:0 oder 6:0 gibt. Aber was Ajax Amsterdam mit VVV-Venlo in der niederländischen Eredivisie gemacht hat, sucht seinesgleichen.

13:0 fertigte Ajax seinen Gegner auswärts ab – auch die Torschussbilanz spricht Bände. Drei Mal versuchte es Venlo, 45 Mal Ajax – davon gingen immerhin 23 Schüsse auch tatsächlich auf das Tor.

Schon zur Pause führte Ajax 4:0, Ekkelenkamp, Tadic sowie zwei Mal Traore trafen. Als in Minute 52 Kum aufseiten der Gastgeber ausgeschlossen wurde, nahm das Unheil seinen Lauf. Traore (54.), Antony (55.), Ekkelenkamp (57.) und Blind (59.) stellten binnen fünf Minuten auf 8:0. Und der Spitzenklub aus der niederländischen Hauptstadt wollte mehr, kam durch Treffer von Traore, Huntelaar (2), Martinez und erneut Traore (es war sein fünfter Treffer in diesem Spiel) zu einem 13:0-Erfolg.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.