Sport

Markus Eisenbichler siegt in Wisla

22.11.2020 • 17:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Daniel Huber wurde beim heutigen Einzelspringer dritter
Daniel Huber wurde beim heutigen Einzelspringer dritter AFP/ APA

Eisenbichler und Geiger feierten in Wisla einen deutschen Doppelsieg.

Einen Doppelsieg feierte heute das deutsche Skisprung-Team beim Einzelspringen in Wisla in Polen. Markus Eisenbichler und Karl Geiger landeten auf den Plätzen 1 und 2. Der Österreicher Daniel Huber schaffte es noch als dritter auf das Podest.

Die österreichische Mannschaft zeigte beim Einzelspringen solide Leistungen. Mit Phillipp Aschenwald auf Platz 8 und Michael Hayböck auf Platz 10 schafften es noch zwei weitere unter die besten Zehn.

Schlierenzauer und Kraft enttäuschten

Weniger erfreulich war der heutige Tag für Stefan Kraft und Thomas Schlierenzauer. Beide konnten sich für den zweiten Durchgang nicht qualifizieren.