Sport

Javi Martinez fällt länger aus

07.12.2020 • 13:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Javi Martinez bleibt vorerst am Boden
Javi Martinez bleibt vorerst am Boden Matthias Schrader

FC Bayern bleibt der Verletzungsteufel nicht erspart.

Der FC Bayern von David Alaba muss vorerst auf Javi Martinez verzichten. Der Defensivspieler erlitt am Samstag beim 3:3 der Münchner im Bundesliga-Spitzenspiel gegen RB Leipzig eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel. Details und eine Ausfalldauer gab der deutsche Fußball-Rekordmeister und Sieger der Salzburger Champions-League-Gruppe am Montag nicht bekannt.

In diesem Jahr stehen für die Münchner noch die Spiele gegen Lokomotive Moskau, Union Berlin, den VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen an. Trainer Hansi Flick kann dafür nicht mit dem 32-jährigen Spanier planen. Im defensiven Mittelfeld muss Flick schon auf Joshua Kimmich verzichten, der bei seinen Comeback-Bemühungen nach eigener Aussage auf einem guten Weg ist.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.