Sport

Pinturault in Alta Badia voran

20.12.2020 • 14:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Alexis Pinturault
Alexis Pinturault GEPA pictures

Alexis Pinturault führt nach Durchgang eins im Riesentorlauf von Alta Badia.

Alexis Pinturault liegt nach dem ersten Durchgang des traditionellen Weltcup-Riesentorlaufs in Alta Badia voran. Der Franzose führt 26 Hundertstel vor dem Kroaten Filip Zubcic und 40 Hundertstel vor dem in der Disziplinenwertung an der Spitze liegenden Schweizer Marco Odermatt. Es folgen die beiden jungen Norweger Atle Lie McGrath (+0,46), der mit Startnummer 29 bei der letzten Zwischenzeit sogar auf Platz eins gelegen war und Lucas Braathen (+0,51).

Hier geht es zum Liveticker und zu den Ergebnissen

Von den Österreichern ist besonders Roland Leitinger hervorzuheben, der nach einer starken Fahrt mit nur sieben Zehntel Rückstand an neunter Stelle zu finden ist. Auch der mit Nummer 34 ins Rennen gegangene Stefan Brennsteiner legte einen sehr guten Lauf auf die “Gran Risa” und liegt 1,22 Sekunden hinter Pinturault auf Platz 15.

Manuel Feller (20.) verlor 1,73 Sekunden auf den Spitzenreiter, Marco Schwarz (24.) war 1,93 Sekunden langsamer als Pinturault. Ebenfalls noch qualifiziert ist Raphael Haaser als 29., Adrian Pertl verpasste als 43. den zweiten Durchgang, Matthias Mayer und Magnus Walch sind ausgeschieden.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.