Sport

Italiener Vinatzer führt in Alta Badia

21.12.2020 • 13:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Alex Vinatzer liegt nach dem ersten Durchgang in Führung
Alex Vinatzer liegt nach dem ersten Durchgang in Führung (c) GEPA pictures/ Thomas Bachun

Bester Österreicher ist Michael Matt an dritter Stelle.

Einen Tag nach den Riesentorläufern gingen heute die Slalomfahrer erstmals in dieser Saison an den Start. Alexis Pinturault machte auf der Gran Risa den Start, am Ende des ersten Durchgangs liegt der Franzose mit 42 Hundertstel Rückstand auf dem sechsten Platz. Die Bestzeit holte sich der junge Südtiroler Alex Vinatzer: “Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Bestzeit fahren würde. Es hat sich während dem Rennen gar nicht so schnell angefühlt.” An zweiter Stelle liegt der Schweizer Daniel Yule.

Platzierung:

1. A. Vinatzer
2. D. Yule        + 0.27
3. M. Matt       + 0.36
4. S. Solevag   + 0.37
5. H. Kristoffersen + 0.40
6. A. Pinturault  + 0.42
7. V. Jeandet    + 0.49
8. R. Zenhäusern  + 0.52
9. D. Ryding     + 0.77
10. M. Schwarz   + 0.81

weiters:
13. M. Feller    + 1.01
14. F. Gstrein  + 1.05
20. A. Pertl      + 1.49
25. C. Hirschbühl + 2.01

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.