Sport

Thiem-Coach positiv auf Corona getestet

13.01.2021 • 20:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nicolas Massu mit Dominic Thiem
Nicolas Massu mit Dominic Thiem GEPA pictures

Dominic Thiem muss zwei Wochen ohne Coach Nicolas Massu auskommen.

Auf dem Weg nach Australien, wo sich Dominic Thiem und Dennis Novak in Adelaide für zwei Wochen in Quarantäne begeben müssen, ereilte den Weltranglistendritten eine schlechte Nachricht. So wurde sein Coach Nicolas Massu, der ebenfalls gerade die Reise nach „Down Under“ antreten wollte, positiv auf Corona getestet.

„Er wird in ein paar Tagen wieder einen Test machen. Sobald er negativ ist, wird er nachkommen. Die ersten zwei Wochen werden wir in Australien aber wohl ohne Nico auskommen müssen. In dieser Zeit werde ich mit Dominic und Dennis trainieren“, sagt Wolfgang Thiem.

Thiem, Novak, Philipp Oswald und Trsitan-Samuel Weissborn werden ab 1. Februar in Melbourne für Österreich im ATP Cup antreten, ab 8. Februar starten dann die Australian Open – ebenfalls in Melbourne.