Sport

Torloses Remis in der Premier League

18.01.2021 • 11:48 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Paul Pogba scheitert bei der größten Chance des Spiels an Liverpool-Torhüter Allison
Paul Pogba scheitert bei der größten Chance des Spiels an Liverpool-Torhüter Allison AFP

Manchester United verteidigte die Tabellenführung mit einem 0:0.

Es war das Topspiel der Premier League, aber am Ende fehlten die Tore. Liverpool und Manchester United trennten sich am Sonntag an der Anfield Road mit einem 0:0. United führt damit weiterhin die Tabelle an, zwei Punkte vor Leicester und drei vor dem Rivalen aus Liverpool.

Hier geht es zu den Ergebnissen und zur Tabelle

Die Mannschaft von Jürgen Klopp dominierte die erste Hälfte klar, kam aber kaum zu wirklichen Tormöglichkeiten. Nach der Pause wurde United immer stärker und am Ende musste Liverpool froh sein, wenigstens einen Punkt geholt zu haben. Das Team von Ole Gunnar Solskjaer fand vor allem in der Schlussphase die weitaus besseren Gelegenheiten vor. Die größten Chancen vergaben Bruno Fernandes und Paul Pogba, die jeweils an Liverpool-Torhüter Allison scheiterten.

Manchester City fertigte Crystal Palace mit 4:0 ab und liegt zwei Punkte hinter dem Lokalrivalen auf Platz zwei.