Sport

Disput zwischen Ibrahimovic und Lukaku

01.02.2021 • 18:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zlatan Ibrahimovic (links) und Romelu Lukaku
Zlatan Ibrahimovic (links) und Romelu Lukaku AP

Nach dem „Duell“ hat sich nun die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Nach den hitzigen Wortgefechten zwischen Zlatan Ibrahimovic und Romelu Lukaku im italienischen Fußball-Cup ermittelt nun die Staatsanwaltschaft des italienischen Fußballverbands (FIGC).

Der Staatsanwalt habe am Montag ein Verfahren in Bezug auf die verbale Auseinandersetzung der beiden Stürmer von Milan und Inter Mailand eröffnet, teilte der Verband mit. Geladen war zunächst der Schiedsrichter der Partie, um den Umfang seiner Bestrafungen während des Spiels zu erläutern.