Sport

Torerfolge von ÖFB-Teamspielern

14.02.2021 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Raphael Holzhauser freut sich über sein Tor, wird aber dann ausgewechselt
Raphael Holzhauser freut sich über sein Tor, wird aber dann ausgewechselt (c) imago images/Pro Shots (via www.imago-images.de)

Zulj und Holzhauser waren in der Türkei bzw. in Belgien erfolgreich.

Zwei österreichische Nationalkicker, die nicht in Deutschland spielen, kamen am Sonntag in ihren Fußball-Ligen zu Torerfolgen. Peter Zulj traf in der türkischen Liga beim 2:1-Erfolg von Göztepe Izmir gegen Meister Basaksehir per Elfer zum 2:0 (53.). Raphael Holzhauser brachte ebenfalls mit einem Strafstoß Beerschoot in der belgischen Jupiler League mit 1:0 in Führung (52.).

Holzhauser, der sein zwölftes Tor erzielte, wurde allerdings nach einer Stunde ausgetauscht und sah von der Bank aus, wie sein Team durch Tore in der 90. und 94. Minute noch 1:2 verlor. Für Zulj war es im siebenten Spiel der vierte Treffer.

Sowohl Beerschot als auch Göztepe liegen in der Meisterschaft auf Rang zehn.