Sport

Klaebo holte WM-Gold

07.03.2021 • 16:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Moment, als Johannes Klaebo (links) Alexander Bolschunow überholt hat - der Stock des Russen ist da bereits gebrochen
Der Moment, als Johannes Klaebo (links) Alexander Bolschunow überholt hat – der Stock des Russen ist da bereits gebrochen GEPA pictures

Johannes Klaebo sicherte sich in Oberstdorf WM-Gold.

Johannes Hösflot Kläbo ist der König der Langläufer bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. Mit dem Sieg im abschließenden 50-km-Rennen am Sonntag schraubte der 24-Jährige die Zahl seiner Goldmedaillen bei den 53. Titelkämpfen auf vier. Damit schwang er sich gemeinsam mit seiner norwegischen Landsfrau Therese Johaug zum erfolgreichsten Athleten im Allgäu auf.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.