Sport

Verstappen verliert die Führung

20.06.2021 • 15:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Verstappen rutscht raus
Verstappen rutscht raus kk/f1

Max Verstappen musste die Führung an Lewis Hamilton abgeben.

Es war eine ziemliche Überraschung, dass Max Verstappen ausgerechnet in Paul Ricard die Pole-Position für den Frankreich-GP (Liveticker ab 15.00 Uhr) geholt hat. Red Bull Racing hat es aber mit einer flacheren Flügeleinstellung probiert, die zwar weniger Abtrieb in den Kurven generiert, dafür aber für einen besseren Topspeed auf den Geraden sorgt. Und weil der Anpressdruck in den Kurven dennoch gut genug war, konnte Verstappen, auch mit einem nun den Regeln angepassten “Flexi-Wing”, die favorisierten Mercedes in Schach halten.

Abtrieb schien er aber schon in Kurve eins zu wenig gehabt zu haben. Auch der zunehmende Wind von hinten war nicht förderlich. Er rutschte prompt hinaus, kurvte irgendwie wieder zurück ins Feld, freilich hinter Lewis Hamilton. Das Problem: genau in dieser Kurve gibt es eine exakte Regel, wie man zurück auf die Strecke fahren muss. Ob das noch ein Nachspiel für Verstappen hat?