Sport

Flitzer lieferte sich Rennen mit Securitys

12.07.2021 • 15:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Flitzer lieferte sich Rennen mit Securitys

Flitzer zog beim EM-Finale kurz die Aufmerksamkeit auf sich.

In der TV-Übertragung war es nicht zu sehen, die internationale Regie zeigte wie gewohnt stattdessen andere Bilder. Beim EM-Finale zwischen Italien und England sorgte ein Flitzer am Spielfeld für einige Sekunden Unterbrechung.

Dieser lieferte sich für eine knappe halbe Minute ein sportliches Laufduell mit den Securitys im Wembley-Stadion. Oben ohne rannte er zunächst die Seitenlinie entlang und schließlich direkt auf das Spielfeld und brachte dabei einige seiner Verfolger zu Fall.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.