Sport

Ben O’Connor stieg aus Tour aus

11.07.2022 • 17:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ben O'Connor kam bereits zwei Mal zu Sturz
Ben O’Connor kam bereits zwei Mal zu Sturz APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Ben O’Connor vom Team AG2R beendet die Tour de France.

Der seit einigen Tagen an den Folgen eines Sturzes leidende Australier Ben O’Connor ist aus der Tour de France ausgestiegen. Der Vorjahresvierte werde am Dienstag nicht mehr zur zehnten Etappe antreten, gab sein Rennstall AG2R am Ruhetag der Frankreich-Radrundfahrt bekannt. Der 26-Jährige hatte sich bei einem Sturz auf der zweiten Etappe eine Muskelverletzung zugezogen und sich seither durch das Rennen geschleppt. Am Samstag war er ein weiteres Mal zu Fall gekommen.