Sport

Vater von Ski-Brüdern Matt stürzte in den Tod

23.07.2022 • 13:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Andreas, Michael und Mario Matt (hier im Jahr 2013) trauern um ihren Vater
Andreas, Michael und Mario Matt (hier im Jahr 2013) trauern um ihren Vater GEPA pictures

Schwerer Schicksalsschlag für die Ski-Familie Matt. Vater Hubert verstarb noch an der Unfallstelle, nachdem er im eigenen Haus vom Balkon gestürzt war.

Zu einer Tragödie ist es am Donnerstagabend in Flirsch in Tirol gekommen. Wie die Gemeinde gegenüber der Tageszeitung “Heute” bestätigt hat, verstarb Hubert Matt, nachdem er bei Umbauarbeiten vom Balkon des eigenen Hauses gestürzt war.

Einer seiner drei Söhne, der ehemalige Skicrosser Andreas Matt, soll laut Polizeiangaben zum Zeitpunkt des Unglücks ebenfalls im Haus gewesen sein, er soll dem Vater aber nicht mehr helfen haben können.

Erfolgreiche Ski-Familie

Es ist ein schwerer Schicksalsschlag für eine der erfolgreichsten Ski-Familien des Landes. Mario Matt gewann im Slalom Olympiagold und wurde dreimal Weltmeister, Michael wurde im vergangenen Winter Team-Olympiasieger und hat bereits zweimal WM-Silber geholt, Andreas holte im Skicross Olympia-Silber und war Weltmeister.