Unfälle

Dachstuhlbrand in Hohenems

24.09.2020 • 12:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
8
Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle.VOL.AT/Mirjam Mayer

Donnerstagnachmittag Großeinsatz der Feuerwehr.

Der Dachstuhl eines Hauses geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand.

Verletzte wurde nach ersten Angaben vor Ort niemand, die Bewohner des Hauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Dachstuhlbrand in Hohenems
Keine Verletzten beim Brand in Hohenems.

Etwa eine Stunde nach der Alarmierung hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Im Einsatz standen die Feuerwehren Hohenems, Altach und Lustenau.

(VOL.AT)