Mehrere Varianten und Worst-Case-Szenario

Lokal / 16.09.2021 • 19:36 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Die Verantwortlichen sind optimistisch, dass die Brücke noch einmal ertüchtigt werden kann. Parallel startet das Projekt „Behelfsbrücke“.<br><span class="copyright">Hartinger</span>
Die Verantwortlichen sind optimistisch, dass die Brücke noch einmal ertüchtigt werden kann. Parallel startet das Projekt „Behelfsbrücke“.
Hartinger

Motorisierter Verkehr wird frühestens im Herbst und spätestens 2023 erlaubt.