Österreich

“Krone”-Kolumnist will Bundespräsident werden

11.08.2022 • 12:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Anwalt Tassilo Wallentin will in die Hofburg einziehen
Der Anwalt Tassilo Wallentin will in die Hofburg einziehen APA/HELMUT FOHRINGER

Anwalt, Kolumnist der “Kronen Zeitung” und Bundespräsidentschaftskandidat: Mit Tassilo Wallentin wird das Feld der Kandidaten für die Hofburg-Wahl enger.

Das Kandidatenfeld zur Hofburg-Wahl im Herbst ist um einen Namen reicher: Der Wiener Anwalt Tassilo Wallentin, der auch als FPÖ-Kandidat gehandelt wurde, wird als parteiunabhängiger Kandidat ins Rennen gehen. Ganz ohne Unterstützung dürfte der 48-Jährige aber nicht antreten, immerhin schreibt er eine regelmäßige Kolumne in der “Kronen Zeitung” – bis jetzt, diese Woche erscheint sie zum letzten Mal.