Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Erweiterung der Zollunion

Am Ausbau der Zollunion haben beide Seiten ein wirtschaftliches Interesse. Verhandlungen sollten Ende 2016 beginnen, bisher haben die EU-Staaten der Kommission aber kein Mandat erteilt. Angesichts des Vorgehens gegen Menschenrechtler, Journalisten und Oppositionelle gibt es großen Druck, die Verhandlungen nicht zu starten. EU-Kommissar Johannes Hahn warnte aber vor einer starren Haltung. „Wir dürfen auch nicht vergessen: Die Türkei ist nicht Erdoğan. Mit der Türkei im Dialog zu bleiben, ist nicht nur zur Stabilisierung des Landes wichtig, sondern auch, um jenen Menschen, die proeuropäisch orientiert sind – und das ist immerhin etwa die Hälfte, wie das Referendum gezeigt hat – zu signalisieren, dass wir uns nicht von ihnen abwenden.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.