„Kickl ride to Höll“: Anzeige

Die Tiroler Polizei hat zwei Männer angezeigt, die sich bei der Fahrrad-Weltmeisterschaft am Eingang der „Höttinger Höll“ mit einem Plakat „Kickl ride to Höll“ aufgestellt hatten. Die Folge war eine Anzeige wegen „Anstandsverletzung“.

Zwei anwesende Beamte hatten am Sonntag zunächst die Personalien d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.