Anwalt Lanskyverweigert sich

Der Untersuchungsausschuss berät eine Beugestrafe gegen den SPÖ-nahen Anwalt.

Am Dienstagabend kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung des Ausschusses mit dem SPÖ-nahen Anwalt Gabriel Lansky: Er, der der Staatsanwaltschaft Informationen in der Sache BVT hatte zukommen lassen, verweigerte die Antwort auf zahlreiche Fragen der Abgeordneten unter Berufung auf das Anwaltsgehe

Artikel 5 von 100
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area