Interview

„Nur Bildung kann diese Barrieren niederreißen“

US-Historiker Paul A. Levine sieht keinen „neuen Antisemitismus“. Das sei nur die Neuauflage der alten Seuche.

Wie würden Sie den neuen Antisemitismus charakterisieren?

Paul A. Levine: Es gibt keinen neuen, das ist eine neue Manifestation des alten, einer Seuche mit langer Tradition.

Wie macht sich diese in Europa heute real bemerkbar?

In Stockholm habe ich meinen Sohn an eine jüdische Schule geschickt. Diese b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area