Ungebrochene Flut an Neuerscheinungen

Am Montag kommt der neue Houellebecq, im Februar Neuauflagen zu Thomas Bernhard.

Sollte 2019 der Literaturnobelpreis erneut ausfallen, geht die schreibende (und lesende) Welt auch nicht unter. Es gibt genügend andere Auszeichnungen, Fixpunkte wie die großen Branchentreffs in Leipzig (21. bis 24. März) und Frankfurt (16. bis 20. Oktober) sowie eine ungebrochene Flut an Neuerschei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.