Hutu oder Tutsi? „Ich bin Ruanderin. Das reicht“

Versöhnung durch Bildung: Schwester Donata Uwimanimpaye gründete in ihrer Heimat Schulen.

Nach dem Völkermord müssen die Wunden geheilt werden. Schwester Donata Uwimanimpaye, die Psychologie und Theologie in Fribourg und Iowa studiert hat, hilft seit 2001, wo sie die Gemeinschaft der „Missionarinnen des Friedens von Christus, dem König“, kurz Apax, in ihrer Heimat Ruanda ins Leben rief.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.