Der Kampf um den 1. Mai in und mit der SPÖ

Für Parteichefin Pamela Rendi-Wagner und Wiens Bürgermeister Michael Ludwig ist es der erste Tag der Arbeit in ihren neuen Funktionen – mit Gegenwind.

Von Georg Renner

Am Wiener Rathausplatz feiert die SPÖ heute – wie jedes Jahr – das Hochamt der österreichischen Sozialdemokratie: die Kundgebung zum 1. Mai, ein Echo des Aufmarsches der Wiener Arbeiterschaft von 1890. Damals war das die größte Demo, die Wien jemals gesehen hatte – und ein Meilenstei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.