Aufstandder Ränder

In Frankreich reißt der soziale Protest nicht ab. Die immer tiefere Kluft zwischen den Metropolen und der Provinz spielt dabei eine große Rolle. Von Stefan Winkler aus Manosque

Seit Tagen fegt ein kalter Wind durch das Tal der Durance. Er braust über die kahlen Kuppen der Montagne de Lure, wirbelt durch die Gassen der im blauen Licht der Frühlingssonne gleißenden Weiler und lässt auf den einsamen Dorfplätzen die Platanen knarren.

Hoch über dem Tal in ihrer alten Abtei am Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.