Landeshauptstädte bangen um Nahverkehrsmilliarde

Bei seiner Antrittspressekonferenz als Parteichef und potenzieller Vizekanzler und Abschieds-PK als Verkehrsminister hat Norbert Hofer (FP) noch einen Wunsch geäußert: dass ein Nachfolger im Ressort sein Projekt der Nahverkehrsmilliarde weiterverfolge. Hofer wollte analog zur U-Bahn-Finanzierung in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area