Rinder ohne neues Gesetz auf der Alm

Groß war die Aufregung, als im Februar ein Tiroler Bauer nach tödlicher Kuh-Attacke zu hohem Schadenersatz verurteilt wurde. Rasch präsentierte das Agrarministerium Verhaltensregeln für Almen. Eine Änderung im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch hätte die Eigenverantwortung der Almbesucher stärker b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area