Rote Angst vor dem Scheiternan sich selbst

ANALYSE. Warum die SPÖ Kurz nicht halten will, erwartet, dass er das Feld selber räumt und Zweifel an der eigenen Frontfrau hat. Von Claudia Gigler

Soll man oder soll man nicht den Misstrauensantrag gegen Kanzler Sebastian Kurz unterstützen? Bis zur Sondersitzung des Nationalrats muss man eine Gangart finden, eine Gangart auch für die Wochen danach. Den Sozialdemokraten geht es wie dem Führerscheinneuling am Steuer: Der Motor dreht sich auf vol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area