Verschärfung des Strafrechts vertagt?

Gerade hat die Regierung die Verschärfung des Strafrechts in Begutachtung geschickt. Maßnahmen, die selbst die Experten in der Taskforce und Richter teils nicht gutgeheißen haben. Unter anderem soll die Mindeststrafe für Vergewaltigung auf zwei Jahre erhöht, eine bedingte Strafe ausgeschlossen werde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area