Farbenspiel in Rot-Blau im Süden

Obwohl die FPÖ ganz im Süden um 1,4 Prozentpunkte zulegen konnte, blieb ihr hinter SPÖ und ÖVP mit 21,6 Prozent nur Platz drei. Kärnten gibt sich einmal mehr politisch flexibel: Bei der Nationalratswahl 2017 waren die Blauen Stimmenstärkste mit 31,8 Prozent, bei der Landtagswahl 2018 schrammte die S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area