Der Poltergeist auf dem Weg zur Macht

Porträt. Boris Johnson ist der Favorit für den Posten des britischen Premierministers. Auch wenn eine Tory-Kollegin sagt, er sei „kein Mann, von dem man abends nach Hause gefahren werden will“. Von Manuela Tschida-Swoboda

Er ist der einzige Politiker im Königreich, den alle beim Vornamen nennen: Boris. „Er macht den Menschen bessere Laune. Selbst Leute, die ihn nicht gewählt haben, fangen an zu lächeln“, schreibt Boris Johnsons Biograf Andrew Gimson. Ohne Zweifel, Bo-Jo ist ein Typ. Als er sich bei einem Interview vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area